Home
  • photo_article_409_1
    Drachenbaum (Dracaena)
    Im Gegensatz zu vielen anderen Gehölzen kann der Drachenbaum im Freien und im Wohnbereich gleichermaßen kultiviert werden. Er ist dafür bekannt mehr Sauerstoff freizusetzen als er aufnimmt. Durch seine schadstoffreduzierenden...
    0
  • photo_article_408_1
    Schmackhaftes Wurzelgemüse
    Als Wurzelgemüse wird solches Gemüse bezeichnet, dessen Wurzeln für den Verzehr bestimmt sind. Nur wenn alle Voraussetzungen für die erfolgreiche Kultur von Wurzelgemüse gegeben sind, wird man auch kräftige und...
    0
  • photo_article_405_1
    Die Kartoffel, Anbau und Lagerung
    Kartoffeln pflanzen ist nicht schwer und wirklich für niemanden unmöglich. Die ursprünglich in Südamerika beheimatete Pflanze ist überaus pflegeleicht und bereits drei Monate nach ihrer Pflanzung erntefähig. Um zu wirklich...
    0
  • photo_article_400_2
    Gemüse säen und pikieren
    Gärtnern ist vielleicht eine natürliche Gabe? Schließlich spricht man doch von dem “grünen Händchen”, daß die einen haben, die anderen nicht… Um Gartenbau wie ein Gärtner oder ein echter Gartenprofi...
    0
  • photo_article_397_2
    Überlegte Hausgartenplanung
    Neben Fruchtfolge und Mischkultur kann die Planung des Gemüsegartens schnell Kopfzerbrechen bereiten. Jede Pflanze hat ihren eigenen Kulturzyklus und ihre spezifischen Eigenheiten, denen man Rechnung tragen muß. Mittels verschiedener Techniken...
    0
  • photo_article_390_1
    Wein anbauen und ernten
    Für den Weinanbau braucht man kein großes Gelände. Die Pflanze wächst sehr gut gegen eine Wand oder sogar auf dem Balkon in einem Pflanzkübel. Hauptsache, die Kulturbedingungen und Pflegemaßnahmen stimmen....
    1
  • Erdbeerpflanze, Erdbeerblüten
    Erdbeeren, ein Muß im Garten
    Der Anbau von Erdbeeren (Fragaria) findet stets mehr Anhänger. Die Erdbeere ist eine winterharte Pflanze, die gemäßigtes kontinentales Klima ohne Probleme aushält. Der Gedanke daran, seine eigenen Erdbeeren pflücken zu...
    0
  • Küchenkräuter, Gewürzkräuter
    Gewürzkräuter
    Gewürzkräuter werden für das intensive Aroma, das sie freisetzen, geschätzt. Es gibt verschiedene und einfache Methoden, um die Kräuter zu trocknen und so das ganze Jahr über in der Küche...
    0
  • photo_article_370_1
    Baldrian (Valeriana)
    Baldrian (Valeriana) ist eine beliebte Heilpflanze. Die mehrjährigen, krautigen, manchmal auch strauchig wachsenden Pflanzen sind von Natur aus robust und entwickeln sich in der Regel hervorragend auf trockenen und Kalkböden...
    0
  • Enzian, Gentiana
    Enzian (Gentiana)
    Die Enziane (Gentiana) sind eine Pflanzengattung aus der großen Familie der Enziangewächse (Gentianaceae). In der Regel handelt es sich um Gebirgspflanzen. Enzian-Arten wachsen als ein- bis zweijährige oder ausdauernde krautige...
    0
  • Gartenbogen, Rosenbogen für Kletterosen
    Kletterrosen schneiden
    Kletterrosen sind perfekt für die Verschönerung von großen Gärten, sie hellen die Infrastruktur auf und eignen sich sogar, um Bäume zu verzieren. Durch einen regelmäßigen Rückschnitt seiner Kletterrosen kann man...
    0
  • Kletterrose, Rankpflanze, Spalierpflanze
    Kletterpflanzen
    Pflanzen, die ranken oder kriechend wachsen, sind schnellwüchsig und beliebt, weil sie mit zarten Duft verzaubern und ihre Umgebung dezent parfümieren. Man kann sie im Garten wachsen lassen, auf dem...
    0
  • photo_article_363_1
    Rankhilfen für Kletterpflanzen
    Welche Rankhilfe die richtige ist, hängt von der Art und Weise ab, mit der sich die Kletterpflanze an ihrer Stütze festklammert. Es gibt selbstklimmende Pflanzen, die Häkchen bzw. selbsthaftende Halteorgane...
    0
  • Waldrebe, Clematis
    Waldrebe (Clematis)
    Die Waldrebe oder Clematis ist eine Pflanzengattung in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Sie zählt zu den beliebtesten Kletterpflanzen in unseren heimischen Gärten, in der Tat gibt es eine enorme...
    0
  • photo_article_360_1
    Spindelstrauch (Euonymus)
    Der Spindelstrauch mit seinen 175 verschiedenen Arten ist dekorativ und findet seinen Platz fast überall in einem Garten. Je nach Art kann diese Pflanze unterschiedliche Formen annehmen. Sie ist Bodendecker...
    0
  • Gelbe Mimose, Acacia dealbata
    Gelbe Mimose (Acacia dealbata)
    Heimat der Gelben Mimose ist Australien, genauer der südliche und zentrale Teil des Kontinents. Die Pflanze gilt zu Recht als die Königsgewächs der Wintersaison. Während die meisten Pflanzen in dieser...
    0
  • photo_article_346_1
    Gartenpflege
    Die Saison zieht sich hin und Laub und Unkraut häuft sich im Garten. Hitze, Trockenheit und Nässe machen dem Boden schwer zu schaffen und laugen ihn aus. Wie Bäume, Blumen...
    0
  • photo_article_344_1
    Bäume und Sträucher
    Für Hobbygärtner und Gartenamateure ist die Pflanzung der eigenen Bäume eine recht interessante Erfahrung. Wer sich aber an schönen Bäumen erfreuen möchte, darf die Pflanzarbeit allerdings nicht auf die leichte...
    0
  • Echtes Mädesüß, Filipendula ulmaria
    Mädesüß (Filipendula)
    Beietrost, Metkraut, Geißbart, Bocksbart, Spier, Johanniswedel… kaum eine andere Pflanze hat so viele Namen wie Filipendula ulmaria, das Echte Mädesüß. Diese Bach- und Wiesenpflanze wird seit ewigen Zeiten für ihre...
    0
  • Hyazinthen, Hyacinthus
    Hyazinthe (Hyacinthus)
    Die Hyazinthe ist eine ausdauernde knollige Pflanze aus wärmeren Regionen. Alles in allem ist sie nicht schwer zu halten und erfordert auch nicht viel Pflege, von der Treibkultur einmal abgesehen....
    0
  • photo_article_323_1
    Dahlien (Dahlia)
    Dahlien sind aus Mexiko zu uns gekommene Knollengewächse. Der Gattungsname ehrt einen bekannten Botaniker, Andreas Dahl. Mit ihrer verlängerten Blüte ist diese großartige Blühpflanze ab Anfang Sommer bis Ende Herbst...
    0
  • photo_article_322_1
    Zwiebelblumen im Frühling
    Gartenarbeit ist ein Vergnügen, das mit dem nahenden Winter oft in den Dornröschenschlaf verfällt – es sei denn, man verfügt über ein Gewächshaus, um seine Pflanzen geschützt unterbringen zu können....
    0
  • Fuchsia, Fuchsia in der Blüte
    Fuchsien (Fuchsia)
    Die Fuchsie, ein Zierstrauch, der Gärten durch seine farbige Blüte verziert, stammt aus Mittel-und Südamerika. Von dieser exotischen Pflanze sind diverse Arten bekannt, die sich in ihrer Größe und Farbe...
    0
  • photo_article_313_2
    Hortensie (Hydrangea)
    Die Hortensie (Hydrangea) mit ihren auffälligen Blütenständen gehört zu den pflegeleichten und lange blühenden Gartenpflanzen. Diese mehrjährige Pflanze in der botanischen Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) bevorzugt sauren und kühlen Boden,...
    0
  • Greiskräuter, Kreuzkraut, Senecio
    Kreuzkraut (Senecio)
    Kreuzkraut gehört zu den einjährigen bzw. krautigen Pflanzen, ist überaus leicht zu kultivieren und erfordert keine besondere Pflege. Diese Pflanzen gefallen sich an jedem sonnigen und gut dränierten Standort. Kreuzkraut,...
    0
  • photo_article_310_2
    Nelken (Dianthus)
    Nelken (Dianthus) bringen im Garten eine einzigartige dekorative Note und verzaubern mit betörendem Duft. Trotzdem sie eher überholt erscheinen mögen, zieren sie Steingärten und Beeteinfassungen ganz wunderbar. Gartenwege finden all...
    0
  • Unkraut, invasive Pflanzen
    Invasive Pflanzen bremsen
    Invasive Pflanzen sind Arten, die sich durch intensiven Wuchs in ihrem Milieu schädlich auf die Umwelt auswirken. Es gibt mehrere Möglichkeiten ihre Ausbreitung zu verhindern, darunter meist technische Lösungen mit...
    0
  • photo_article_263_1
    Staunässe vermeiden
    Um nassen Gartenboden zu entwässern und fruchtbar zu machen, kann man ihn dränieren. Dränieren bedeutet, überschüssiges Bodenwasser durch im Boden verlegte Rohre, wie sie gemeinhin für Entwässerungs- und Kanalisierungsarbeiten benötigt...
    1
  • photo_article_259_1
    Eine natürliche Mulchdecke
    Im Obstgarten, im Gemüsegarten oder auch einfach nur in Blumenkästen: Die Mulchdecke ist iller eine wirkungsvolle und natürliche Methode des Schutzes von Pflanzen und der Bodenanreicherung. Mulch wirkt bei Temperaturschwankungen...
    0
  • Gartengerät, Gartenhäcksler
    Pflanzenreste kompostieren
    Das Zerkleinern und Kompostieren von Pflanzenresten sind überaus wichtige Operationen, um Pflanzen bei voller Gesundheit zu halten und ihr Wachstum zu beschleunigen. Konkret geht es darum, Totlaub, Gräser und Zweige...
    0

Seite 5 von 6« Erste Seite23456

Gartentips und Gartentricks fürs Gartenjahr

Gartentips und Gartentricks für das ganze Gartenjahr. Ein praktischer Gartenhelfer für die Planung und Gestaltung von Heim und Garten mit Blumen, Grünpflanzen, Bäumen, Sträuchern sowie Gartenaccessoires.