Home
  • photo_article_325_1
    Gartenküche
    Ob in einem Eckchen des Gartens oder auf dem Balkon, der eigene Gemüsegarten ist immer von Nutzen. Und was gibt es Angenehmeres, als selbst gezogenes Obst und Gemüse zu essen?...
    0
  • photo_article_323_1
    Dahlien (Dahlia)
    Dahlien sind aus Mexiko zu uns gekommene Knollengewächse. Der Gattungsname ehrt einen bekannten Botaniker, Andreas Dahl. Mit ihrer verlängerten Blüte ist diese großartige Blühpflanze ab Anfang Sommer bis Ende Herbst...
    0
  • photo_article_322_1
    Zwiebelblumen im Frühling
    Gartenarbeit ist ein Vergnügen, das mit dem nahenden Winter oft in den Dornröschenschlaf verfällt – es sei denn, man verfügt über ein Gewächshaus, um seine Pflanzen geschützt unterbringen zu können....
    0
  • Christrose, Helleborus niger
    Christrose (Helleborus)
    Die Schneerose (Helleborus niger) ist eine zweikeimblättrige, krautige Pflanzenart in der botanischen Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Ihre winterliche Blüte macht diese immergrüne Staude so beliebt und hat ihr ihre Namen...
    0
  • photo_article_313_2
    Hortensie (Hydrangea)
    Die Hortensie (Hydrangea) mit ihren auffälligen Blütenständen gehört zu den pflegeleichten und lange blühenden Gartenpflanzen. Diese mehrjährige Pflanze in der botanischen Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) bevorzugt sauren und kühlen Boden,...
    0
  • Greiskräuter, Kreuzkraut, Senecio
    Kreuzkraut (Senecio)
    Kreuzkraut gehört zu den einjährigen bzw. krautigen Pflanzen, ist überaus leicht zu kultivieren und erfordert keine besondere Pflege. Diese Pflanzen gefallen sich an jedem sonnigen und gut dränierten Standort. Kreuzkraut,...
    0
  • photo_article_266_1
    Bewässerung von unten
    Wer sich das Bewässern seiner Pflanzen einfacher machen und dabei das Gießwasser möglichst effizient nutzen möchte, sollte sich näher mit  Systemen für unterirdische Bodenbewässerung befassen. Solche Systeme gibt es zahlreich,...
    0
  • photo_article_264_1
    Regenwasser sammeln
    Die Realisierung eines Systems für die Sammlung von Regenwasser ist kein wirklich schwieriges Unterfangen. Es ist nicht überaus kostspielig und erfordert lediglich die Beherrschung einiger weniger grundlegender Techniken und etwas...
    0
  • photo_article_259_1
    Eine natürliche Mulchdecke
    Im Obstgarten, im Gemüsegarten oder auch einfach nur in Blumenkästen: Die Mulchdecke ist iller eine wirkungsvolle und natürliche Methode des Schutzes von Pflanzen und der Bodenanreicherung. Mulch wirkt bei Temperaturschwankungen...
    0
  • photo_article_256_1
    Exotische Pflanzenschönheit
    Exotische Pflanzen erfreuen sich bei Hobbygärtnern wachsender Beliebtheit. Damit die Kultur von exotischen Pflanzen ein voller Erfolg wird, muß man wissen, wie sie gesät, gepflanzt und gepflegt werden. Bekanntester Exot...
    0
  • photo_article_253_1
    Unkraut entfernen
    Unkraut trägt seinen  Namen, weil es den Garten auf Kosten aller gepflanzten Blumen, Nutzpflanzen und sogar junger Obstbäume im Garten überwuchert. Sie entziehen wie kaum eine andere Pflanze dem Boden...
    0
  • Erdbeere, Regentropfen
    Gärtnern mit dem Klima
    Pflanzen wachsen in Abhängigkeit ihres Standortes unter dem Einfluß von Licht, Sonne, Wasser.  Neben den üblichen Voraussetzungen für gesundes Pflanzenwachstum stellen alle Pflanzen eigene Ansprüche an das Klima, die einen...
    0
  • photo_article_248_1
    Gartenabfälle häckseln
    Gartenabfälle lassen sich mit Hilfe eines Gartenhäckslers zerkleinern, also in ihrem Volumen verringern. Bei diesen Abfällen kann es sich um Totlaub handeln, um Zweige, Grasschnitt, aber auch um Küchenabfälle. Gartenhäcksler...
    0
  • photo_article_245_1
    Der Schneckenplage Herr werden
    Gärtnern ist eine Lösung, um stets frisches Gemüse in Reichweite zu haben. Doch schon bald ist es mit der Freude vorbei, wenn sich Schnecken zuhauf über die gelungene und schön...
    0
  • photo_article_243_2
    Dünger sorgfältig wählen
    Licht, Wasser und Nährstoffe – Diese drei Elemente braucht jede Pflanze mindestens. Nährstoffe findet die Pflanze im Erdreich, es kann aber auch vorkommen, daß die Erde zu wenige Nährstoffe und...
    0
  • photo_article_237_1
    Kleiner Gartenkalender
    Ein Stadtbewohner wird seine Arbeit in einem Tages- oder Wochen-Rhythmus organisieren, der Gärtner dagegen muß auf ein Jahr im voraus planen. Der Gärtner wird weder Pausenstunden noch Arbeitstreffen einplanen. Seine...
    0
  • photo_article_234_1
    Frostschutz für Blumen
    Im Winter brauchen viele Pflanzen besondere Aufmerksamkeit und Schutz vor Kälte und Frost. Rosensträucher, Stauden und Pflanzen in Blumenkästen, halb-winterharte Gewächse, Sträucher und Blumen sind besonders empfindlich. Wie der Pflanzenschutz...
    0
  • photo_article_229_1
    Bodenhilfsstoffe
    Eine Pflanze zieht die für ihr Wachstum nötigen Nährstoffe und Wasser aus dem Erdreich. Damit sie sich normal entwickeln kann, müssen die Eigenschaften des Bodens folglich auf sie abgestimmt sein....
    0
  • photo_article_227_1
    Treibbeete und Anzuchtbeete
    Mit einem Treibbeet kann man Pflanzenkulturen frühzeitig vornehmen, trotzdem noch Frost herrscht. Herbstkulturen können verlängert werden, da sich Pflanzen vor Kälte geschützt versorgen lassen. Treibbeete findet man im Fachhandel, man...
    1
  • photo_article_224_1
    Zitruspflanzen im Garten
    Die traditionellen Anbaugebiete für die immergrünen Zitruspflanzen liegen warm und sonnig. Heutzutage findet man sie aber auch mehr und mehr in kälteren Regionen. Man erkennt Zitrusbäume leicht an ihrem rundlichen...
    0
  • photo_article_218_1
    Steingärten
    Der Steingarten, eine Komposition aus Pflanzen und Mineralien, ist ein echter Schutzraum für Pflanzen wie Glockenblumen, Sand-Thymian, Hauswurze, Narzissen … Diese meist bodendeckenden Pflanzen erreichen eine Höhe von 10 bis...
    0
  • photo_article_210_1
    Stecklingsvermehrung
    Ein Steckling ist ein Sproßteil einer Pflanze und wird in größeren Mengen zur vegetativen Vermehrung verwendet. Damit die Stecklingsvermehrung gelingt, kann man mit Hormonpulver arbeiten, das die Wurzelbildung anregt. Mit...
    0
  • photo_article_303_2
    Die Kultur von Palmen
    Es gibt weltweit unzählige Arten von Palmen. Sie sind so unterschiedlich wie die Anbaugebiete selbst und die Ansprüche an ihre Haltung. In der Regel wachsen Palmen am besten in warmen...
    0
  • photo_article_287_1
    Mango (Mangifera indica)
    Der in Asien beheimatete Mangobaum Mangifera indica, ein Schatten spendender, mächtiger Laubbaum, wird für seine gleichnamigen Früchte kultiviert. Diese sind nicht nur äußerst schmackhaft, ihnen wird auch eine große Heilwirkung...
    0
  • photo_article_276_1
    Oleander (Nerium o.)
    Rosenlorbeer, Oleander ist ein niedrig wachsender Zierstrauch aus dem Mittelmeerraum. Sobald die Sommersaison da ist, trägt Nerium oleander (Oleander), wie der Rosenlorbeer botanisch heißt, attraktive weiße, rosa, rote oder gelbe...
    0
  • photo_article_206_1
    Ziersträucher
    Ziersträucher werden oft verkannt und vernachlässigt, obwohl man mit ihnen sehr schöne Ziergärten anlegen kann. Sie eignen sich hervorragend, um Hecken oder dichte Staudenbeete zu bilden. Es gibt unzählige Arten...
    0
  • Pflaumen, Sorten
    Pflaumen, Anbau und Sorten
    Pflaumen bzw. Kultur-Pflaumen (Prunus domestica) lassen sich in verschiedener Form verzehren: Man kann sie roh genießen oder gekocht als Konfitüre, Mus oder Kompott. Sie schmecken in Süßspeisen und verzieren Torten...
    0
  • Kartoffelkäfer, Leptinotarsa decemlineata
    Kartoffelkäfer bekämpfen
    Wenn man sein Kartoffelfeld durch den Blätterfraß des Kartoffelkäfers nicht völlig verwüstet sehen möchte, sollte man seine Kultur bereits bei den ersten Anzeichen der Präsenz des Schädlings entsprechend behandeln. Aber...
    1
  • Indisches Blumenrohr, Canna indica
    Indisches Blumenrohr (Canna)
    Canna indica, auch Indisches Blumenrohr genannt, ist eine ausdauernde, krautige Pflanze und hervorragend für Dekorationszwecke geeignet. Rigorose Pflegemassnahmen sind erforderlich, wenn ihr Kulturmilieu nicht ihrem natürlichen Lebensraum entspricht. In diesem...
    0
  • Tomatenpflanze voller Tomaten
    Tomaten selber ziehen
    Tomaten zu Hause selber ziehen bietet einen doppelten Vorteil: Die Schönheit der Tomatenfrüchte ist eine echte Zierde für den Wohnbereich und zum Zeitpunkt der Ernte profitiert die ganze Familie von...
    0

Seite 5 von 6« Erste Seite23456

Gartentips und Gartentricks fürs Gartenjahr

Gartentips und Gartentricks für das ganze Gartenjahr. Ein praktischer Gartenhelfer für die Planung und Gestaltung von Heim und Garten mit Blumen, Grünpflanzen, Bäumen, Sträuchern sowie Gartenaccessoires.